BannerDI
DworschakPortrait

Rupert Dworschak
 
Geb.: 17. April 1940
Mariahilf, Kr. Nikolsburg, Südmähren

1954 - 1957 Ausbildung zum Graphiker
Werbebüro Hermann Cramer, Mannheim
Gewerbeschule für Bautechnik, Mannheim

1957 - 1964 Angestellter im Werbe-Atelier Helmut Striegel, Dilsberg  


1964 - 1968 Studium an der Staatlichen Akademie der bildenden Künste Stuttgart, am Weißenhof
Prof. Eugen Funk: Graphik-Design; Wilfried Gronwald: Fotografie, Fotographik; Gerd Neisser: Zeichnen

Ab 1969 freiberuflich tätig.
 

Dworschak2 

 

Besuch am 26.08.1986 von Helmut Kohl (Bundeskanzler 1982-1998), François Mitterrand (Französischer Staats-präsident 1981-1995) und Oskar Schuster (ehem. Bürgermeister Neckargemünd 1984-2000) bei Julius Waibel (ehem. Bürgermeister Dilsberg 1962-1973) im Gasthaus „Neckartal“ heute „Die Rainbach“.

 

Dworschak1 

     
 
Wir benutzen Cookies
Auf dieser Webseite werden, um die Funktionen und Informationen zu verbessern, Cookies verwendet. Wenn sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.